Public Viewing der Fussball EM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Public Viewing der Fussball EM

Beitrag  Anni am Mo 04 Jun 2012, 16:17

Sebastian Baasch bei Facebook
Public Viewing der Fußball-EM

Ich war gerade bei Herrn Prof. Seeger und anschließend bei Dr. Kiesing (Dekanat) und es sieht so aus, dass wir das Public Viewing in der Mensa veranstalten können.
Herr Prof. Seeger hat zwar auch den Anatomie Hörsaal angeboten, aber nach dem Gespräch mit Herrn Dr. Kiesing sehe ich folgende Vorteile die Geschichte in der Mensa stattfinden zu lassen:

- bei gutem Wetter können wir immernoch die Fensterfront öffnen, um zumindest ein bisschen "summer feeling" zu bekommen - wobei die meisten Spiele eh um 20:45h beginnen.

- bei ner moderaten bis optimistischen Einschätzung der Besucherzahl von 20-40 Leuten reicht die Mensa auf jeden Fall aus und ermöglicht auch noch Bewegung zwischen den Stühlen

- die Reinigung (das ist die größte Sorgen von Herrn Kiesing) wäre einfacher durchzuführen, da kein Bier stufenweise tropfen kann und flächiges Wischen wohl ausreichen sollte

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Jetzt ist die größte Sorge, die um einen Beamer. Hat jmd einen solchen bzw. könnte einen organisieren?

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wollen wir nur Bier und unalkoholische Getränke verkaufen oder auch grillen? Dann bräuchten wir wieder Kohle und das Equipment (Zelt, etc.) ausm TV. Bier in Flaschenform oder gucken, ob wir ne Zapfanlage bekommen?
Natürlich bräuchten wir zur gegebener Zeit flexible Helferlein.
Achja und wieviel und welche Spiele wir gucken wollen, sollte auch noch überlegt werden. Darum kümmer ich mich mit einem auserwählten Beraterteam (Vorschläge werden dennoch gerne gehört).

Das ganze müsste nun ziemlich schnell entschieden werden und gerade der mögliche Beamer sollte vorher noch einmal ausprobiert werden, da das erste Deutschland-Spiel schon am Samstag ist.


Anja Lange
Hey, also Sacha hat sich bei seiner Technikfirma mal umgehört. Es wäre noch einer verfügbar, allerdings nicht mehr für Finale und Halbfinale! Weiteres Problem, der Beamer müsste von Berlin-Leipzig-Berlin transportiert werden UND er würde pro Tag € 500 kosten. Das übersteigt wohl definitiv unser Budget! Neuer Vorschlag: wir kaufen uns einen und verkaufen ihn dann wieder!

Anni

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 09.12.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten