MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  NancyR_Nr.2 am Do 22 Okt 2015, 18:32

Ich habe von meiner Freundin erfahren, dass man in der Inneren, MTK, Filmdöschen bekommt, in dem dann der Prüfer ist, dass sich die Sekretärin dann weg dreht und man sich untereinander ausmachen kann, wer zu wem geht und es ergo damit reicht, wenn man Schwein lernt und Rind oder Pferd. Angeblich soll das wohl mal der Herr Schusser eingeführt haben, weil man das unmöglich alles lernen kann. Kann das jemand bestätigen? Danke

NancyR_Nr.2

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bericht einer Wölfin

Beitrag  annask am Do 22 Okt 2015, 19:18

Also meine Freundin von den Wölfen erzählte dass man morgens zuerst ins Sekretariat kommt und die Sekretärin zuerst die beiden Prüfer nennt die an dem Tag prüfen. Dann soll man den Prüfer ziehen und sie fragt dann einfach nur nach wen wir gezogen haben und schaut nicht auf unsere Karten/Zettel/was auch immer.
Zwei Leute in der Gruppe lernen dann Pferd und Schwein und die andern zwei lernen Rind und Schwein und wenn die Prüfer dann z.B. Starke und Sattler sind dann ist ja klar, wer welchen Prüfer "gezogen" hat.
Steht auch übrigens in den Erfahrungsberichten bei den Wölfen so drin.

Wär auf jedenfall super wenn die ersten der Inneren dann ihre tatsächlichen Berichte auch hier reinstellen könnten bzw. alle danach natürlich auch Smile

annask

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 16.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  NancyR_Nr.2 am Do 22 Okt 2015, 19:29

An die Admins: Wir hatten gerade bei Fb duskutiert, ob man dieses Thema hier Passwortschützen könnte? Oder nen anderen Thread, wo man sowas diskutieren. Hab auf Anraten das Thema bei Fb jetzt gelöscht.


NancyR_Nr.2

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.09.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  toni am Sa 24 Okt 2015, 13:34

Es ist nicht zu empfehlen auf Lücke zu lernen. Es ist schon vorgekommen, dass Uhlig und Schusser geprüft haben, ergo alle Pferd.
Man kann sich sicherlich innerhalb der Gruppe auf Präferenzen einigen, aber man sollte nicht eine Tierart komplett weg lassen.
avatar
toni

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  RikeE am Di 03 Nov 2015, 13:05

toni schrieb:Es ist nicht zu empfehlen auf Lücke zu lernen. Es ist schon vorgekommen, dass Uhlig und Schusser geprüft haben, ergo alle Pferd.
Man kann sich sicherlich innerhalb der Gruppe auf Präferenzen einigen, aber man sollte nicht eine Tierart komplett weg lassen.

Das ist allerdings erst ein- oder zweimal vorgekommen. Die betroffenen Studenten haben trotzdem bestanden - wer kein Pferd gelernt hat geht zum Uhlig (das darf man sich dann nämlich wohl aussuchen) und da kommt man mit dem Allgemeeeeeeeinen Untersuchungsgang wohl schon sehr weit! Wird halt dann keine Top Note, aber die kriegt man auch nicht wenn man versucht in 4 Tagen 3 Tierarten zu lernen. alien
avatar
RikeE

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  annask am Fr 06 Nov 2015, 13:08

So habe ich das auch mitbekommen.
Letztes Jahr war es wohl auch nur eine Gruppe bei 180 Leuten und die waren zu dritt.
Ich kenne die Wölfin die dann beim Uhlig hatte, sie hatte sich vorher extra Schwein und Rind ausgesucht weil sie mit Pferden gar nichts am Hut hatte und hat beim Uhlig mit ihrem Untersuchungsgang bestanden.

Eine Möglichkeit wäre natürlich über die Rotanten/Bremser rauszufinden ob zufällig klar ist dass Sattler UND Starke nicht da sind; ansonsten werden sie wohl kaum alle in Pferd prüfen.

annask

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 16.05.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  Jazz am Sa 21 Nov 2015, 10:03

Gab es schon eine dreier Gruppe bei uns?
Wie läuft das da mit dem Filmdöschen ab?
Gibt es immer zwei Tiere in einem Bereich oder gibt kann es sein, dass gleich nur einer Zu Pferd/Rind kann?

Jazz

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 14.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: MTK - Absprache, wer welchen Prüfer nimmt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten